Wissensdatenbank: Industrieautomation > SPS-Systeme
Mitsubishi-SPS: USB Kommunikationsprobleme
Gepostet von , Last modified by Christian Kleiber an 26 November 2015 13:18

Zusammenfassung

Nachdem das GX Works2 installiert wurde und eine Verbindung zur SPS über USB aufgebaut werden soll, kann es zu Fehlermeldungen kommen.

Die Fehlerursache hängt oft mit dem verwendeten Betriebssystem zusammen und hat ihren Grund in einer fehlerhaften Installation des USB-Treibers. Der folgende Bericht erläutert, wie Sie den Fehler beheben können.

 

Bericht

Im Gerätemanager wir die Fehlerhafte USB-Schnittstelle mit einem Frage- oder Ausrufezeichen angezeigt, sofern das USB-Kabel eingesteckt und Power On ist. Wenn dies der Fall ist kann der USB-Treiber über den Gerätemanager manuell eingerichtet werden.

Der Gerätemanager wird über die Systemsteuerung aufgerufen. Im Gerätemanager kann mit einem Rechtsklick auf die fehlerhafte Schnittstelle die Treibersoftware aktualisiert werden.

 

Um die richtige Treibersoftware zu installieren, muss der Pfad entsprechend eingegeben und bestätigt werden.

Der Pfad zur Treibersoftware kann je nach Betriebssystem variieren. Folgend ist erläutert wo der Ordner „USBDrivers“ mit der Treibersoftware zu finden ist:

- C:\Program Files (x86)\MELSOFT\Easysocket\USBDrivers

  Achtung: Program Files (x86) kann auch Programme(x86) heissen

- C:\MELSEC\Easysocket\USBDrivers

 

Links zu den erwähnten Produkten im E-Shop von Omni Ray

Hier können sie die erwähnten Artikel direkt bestellen um ihr Projekt zu realisieren.
Gerne beraten wir sie um die bestmögliche Lösung für Ihre Anwendung zu finden.
Inbetriebnahme und optimierung vor Ort übernehmen wir auf Wunsch gerne für Sie.

Entwicklungs-Software
(0 Stimme(n))
Hilfreich
Nicht hilfreich

Kommentare (0)
Neues Kommentar posten
 
 
Vollständiger Name:
E-Mail:
Kommentare: